Die kleinste saarländische Partyband der Welt aus Piesbach

Willkommen bei


                                                                          Piesbach,  März 2021

 

…und immer noch Corona!

Wer hätte gedacht, dass es soooo lange dauert und dauert und dauert? Also, wir nicht! Im vergangenen Jahr gingen wir fest davon aus, dass in 2021 alles wieder im Lot ist. Wir hatten uns im letzten Jahr neues Equipment zugelegt und konnten es noch nicht ordentlich austesten.

 

Trotzdem lassen wir uns nicht unterkriegen!!! Wir machen einfach das Beste daraus. Was wir in dieser Zeit auf jeden Fall gelernt haben ist, dass man eigentlich wirklich nicht so viel braucht. Und, dass das Wenige auch schon für Glücksgefühle sorgen kann. Nein, ich rede jetzt nicht von einem ordentlichen Vorrat an WC-Papier und Hefe. 😉

 

Natürlich sind wir sauer auf dieses Corona, wie wohl jeder. Aber es liegt wohl auch an jedem Einzelnen, ob wir es besiegen oder nicht.

Wie wir schon mal sagten: wir wissen auch nicht, ob die Masken, die Schließungen, dass man seine Freunde und Familie nicht mehr so sehen darf – eben die ganzen Einschränkungen, mit denen wir zu leben haben – das Allheilmittel sein werden. Fakt ist, wir wissen es auch nicht besser – also halten wir uns an die Vorgaben. Natürlich werden wir uns auch impfen lassen!

 

Was uns besonders durch die Zeit gebracht hat, sind die vielen lieben Gespräche. Es tut uns in der Seele weh, dass so viele Feiern und Veranstaltungen einfach nicht stattgefunden haben und wohl auch in absehbarer Zeit nicht stattfinden werden. Was ist schon ein Geburtstag oder eine Hochzeit ohne mit seinen Liebsten diesen besonderen Tag feiern zu dürfen? Oder sich einfach mal bei den Open-Air-Festen zu begegnen, Neuigkeiten auszutauschen oder ganz einfach: kennen zu lernen… Aber wie sagt man so schön: aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wir jedenfalls freuen uns schon auf jedes einzelne Fest und fiebern dem Tag X entgegen!

 

   

 Wir wünschen Euch von Herzen:

Bleibt gesund!

Alles Liebe, Eure Da Capo`s

Markus und Barbara